Dienstag, 31. Januar 2017

DIY-Dienstag #8

Hallöchen!

Heute gibt es das 8. DIY am Dienstag. Es werden mal wieder Lesezeichen sein, aber das nächste wird dann etwas aufwendiger, versprochen.

Ihr braucht:
- Papier (dünn, dick, weiß, bunt, ist ziemlich egal, es sollte nur faltbar sein)
- Lineal
- Bleistift
- Kleber
- Schere
- buntes Papier, Washitape, Aufkleber etc.

Als erstes zeichnet ihr ein Quadrat, von dessen zwei aneinander liegenden Seiten jeweils ein Dreieck (halbes Quadrat) abgeht. Anschließend schneidet ihr es aus.

Nun faltet ihr die zwei Dreiecke zur bitte und klebt die zwei Dreiecke übereinander. Somit habt ihr den Rohling des Lesezeichens. Ihr könnt sie so groß machen wie ihr wollt.

Nun geht's ans Verzieren. Ich habe hier solche Papierstreifen mit verschiedenen Mustern und Washi Tape genommen, außerdem habe ich noch eine Wolke mit Sleep ausgeschnitten und darauf geklebt.

1 Kommentar:

  1. Hallo Pia,

    echt schöner Beitrag. Habe ich gleich mal ausprobiert. Weiter so :)

    Liebe Grüße
    Isabel
    http://finchensbuecherecke.blogspot.de/

    AntwortenLöschen