Sonntag, 21. August 2016

DIYs mit und rund um euer Buch


Halli Hallo!

Da ich heute wirklich nichts zu tun hatte, habe ich gebastelt. Drei Sachen davon wurden zum Teil aus Buchseiten gebastelt. Wer kein Buch benutzen will, kann auch Zeitungspapier nehmen, sieht dann meiner Meinung nach nicht so schön aus. Ich habe mir extra auf Rebuy ein Buch gekauft und zwar 'Harry Potter and the Deathly Hallows'. Ich wollte keins meiner Bücher kaputt machen und mit englischen Seiten finde ich es auch schöner. Zum Basteln kann man sich dann auf Rebuy, Arvelle, Medimops etc. ein Buch in einem schlechteren Zustand meist für sehr wenig Geld kaufen, so hat HP ca 1.20€ Gekostet und die Twilight Bücher kosten sogar unter 1€.

Als erstes etwas, das ihre auch mit jedem Papier machen könnt und gestalten könnt, wie ihr wollt.  Ich finde da passen Buchseiten besonders gut.

Lesezeichen

Ihr braucht dazu:

Papier, hier Buchseiten
Washitape
Band
Stifte, Schere und Kleber
Aufkleber etc. zum Verzieren


Wenn euer Papier nicht dick genug ist, dann faltet es, einfach. Das habe ich bei den dünnen Buchseiten gemacht.
Als nächstes klebt ihr einen breiten Streifen Washitape an eins der kurzen Enden. Es dienst hauptsächlich zur Verstärkung, wenn ihr ein Loch für das Band rein machen wollt, aber es sieht natürlich auch schön aus. Danach macht ein Loch rein, entweder mit der Schere oder dem Locher, und zieht anschließend das Band durch. Das müsst ihr aber nicht. Ich habe jetzt eins mit und eins ohne gemacht.
Ihr könnt dann etwas drauf schreiben, malen oder es verzieren


Das zweite sieht richtig toll aus und man braucht nicht viel dazu:

Windlicht

Das braucht man dazu:

Ein Glas z.B. Ein Marmeladenglas
Buchseiten
Ein Band, ich habe Dekoband benutzt
Stift, Schere und Kleber



Ich habe ein kleines Glas benutzt, deswegen habe ich zuerst die Seite in der Mitte geteilt. Da der Umfang größer war, habe ich sie dann wieder zusammengeklebt, aber eben andersherum. Am Besten ihr klebt es so zusammen, dass die Zeilen auf gleicher Höhe sind. Den überschüssigen Rand habe ich dann abgeschnitten. Jetzt könnt ihr entweder was mit einem schwarzen Stift drauf malen, so wie ich, oder ihr schneidet etwas aus. Ich habe ein Herz gemalt, aber es können auch ausgefallenere Sachen sein.



Als Nächstes habe ich das Papier um das Glas geklebt. Aber nun steht es oben und unten noch ab. Unten macht es nichts, aber oben sieht es nicht besonders schön aus. Deswegen habe ich ein Band herumgeklebt. Es kommt auf die Dicke des Bandes an, wie oft ihr es herumwickelt, ich habe es ca. 2-3 gemacht. Das Band klebt ihr dann einfach fest. Zum Schluss noch ein Teelicht hinein und fertig!

Das nächste dient auch nur zur Deko. Ich weiß gar nicht, wie ich es nennen soll...

Bild auf Buch

Ihr braucht:

Einen Bilderrahmen
Eine Buchseite
Schere und Stift

Als erstes schreibt oder malt ihr etwas auf eure Buchseite. Bei mir ist es leider nicht so kreativ geworden, da ich wegen meinen Allergien die ganze Zeit niesen musste und immer noch muss.
Ich werde bald noch eins machen, wo ich Hogwarts drauf male und eins mit einer Weltkarte.
Anschließend müsst ihr es nur noch zurecht schneiden und in den Bilderrahmen tun.

Das letzte könnt ihr aus jedem Papier machen und für alles verwenden. Ich habe es für meine Lesezeichen benutzt und deswegen passen Buchseiten perfekt.

Kleine Schachteln

Als erstes faltet ihr euer Papier in der Mitte und dann nochmal, so dass ein langer, dünner Streifen entsteht. Dann an den Enden jeweils so falten, dass ein Kreuz entsteht: IX
Als nächstes wieder einmal aufklappen und die Ecken umfalten.

                   

Nun den oberen, einseitigen Teil nach unten falten. Das ganze nun aufziehen und die Ecken falten. Zum Schluss die Dreiecke unter die anderen Dreiecke schieben. Ich hoffe ihr versteht es:)

   
Man kann sie jetzt in Schubladen tun oder einfach auf den Schreibtisch stellen. Ich habe sie mit doppelseitigem Klebeband an die Außenseite meines Bücherregals geklebt und meine Lesezeichen rein getan.

So das waren jetzt schon die vier kleinen DIYs mit Buchseiten und rund um Bücher. ich hoffe ihr habt alles verstanden und euch gefallen die Sachen.

Wie ihr auf dem Foto seht, sind noch viele andere selbstgemachte Lesezeichen dabei. Würde euch ein Post gefallen, wo ich euch zeige, wie und was für verschiedene Lesezeichen ich mache?

Über ein netten Kommentar würde ich mich sehr freuen;)

Alles Liebe
Pia

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen